• WingTsun

    Wenn man in einer Sache ein Meister ist,
    soll man in einer anderen noch einmal als Anfänger beginnen!

  • EWTO

    Am Wochenende 21./22.10. ging es in Bruchsal wieder zur Sache. Auf dem Programm stand BlitzFight mit den Großmeistern Oliver König und Thomas Schrön. Wie schon im Frühjahr standen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Bruchsal erwartungsvoll im wahrsten Sinne des Wortes auf der Matte. Sie wollten sich Kenntnisse im BlitzFight für den Übungsleiter in dieser Sparte aneignen bzw. vertiefen und sie trainieren. Es durfte wieder geschwitzt, gerungen und gelernt, aber auch gelacht werden.

  • EWTO

    Am Wochenende zuvor hatte der Ostheimer Schulleiter Lutz Trabert noch mit den Teilnehmern des Leadership-III-Seminars in Heidelberg die Vorgehensweise bei der Planung und Ausführung eines Tages der offenen Tür erarbeitet. Am Sonntag, 08.Oktober 2017 setzte er in seiner eigenen EWTO-Akademie dieses in die Tat um, d.h., wenn er darüber referiert, spricht er nicht zuletzt aus eigener Erfahrung. Er kann eine solche Werbung für effektive Selbstverteidigung ebenso effektiv selbst praktisch umsetzen.

  • EWTO

    Zum zweiten Mal kommt nun einer der besten Grappling-Spezialisten, Meister Karen Darabedyan, auf Einladung der EWTO nach Deutschland! Dieses Mal veranstalten wir den Lehrgang in München!

  • EWTO

    Selbstverteidigung – damit können EWTO-Schulleiter/innen bestens umgehen. Wenn dann jemand mit einer EWTO-Schule startet, macht er das in erster Linie aus Liebe zur Sache. Doch Enthusiasmus reicht oft nicht aus, um eine Schule auf Dauer auch ökonomisch erfolgreich zu leiten. BWL oder Betriebswirtschaftslehre wird von den meisten als trocken und langweilig abgetan und nach Möglichkeit ignoriert. Aber es geht auch anders…

  • EWTO

    Oder es könnte auch heißen: Großmeister Giuseppe Schembri vom 19. bis 21. September auf Lehrgangsreise in Rheine, Celle und Hannover, wo er WT-Wissen vermittelte. Die WTW-online-Redaktion war neugierig und hat dem Schweizer ein bisschen beim Unterrichten über die Schulter geschaut und ihm ein paar Fragen gestellt.

  • EWTO

    Dieses Mal fand das Interview in der Residenzstadt Celle statt. Dort gibt es seit dem Frühjahr 2015 die EWTO-Schule Celle. Die WTW-Redaktion besuchte den Schulleiter Sifu Michael Mey in seinen Räumlichkeiten, um sich ein Bild von der Schule zu machen und um zu erfahren, wieso jemand seinen Job als Exportleiter an den Nagel hängt, um seine Leidenschaft WingTsun zum Beruf zu machen.

  • ChiKung

    Die Trainer-Akademie der EWTO in Heidelberg war trotz des sommerlichen Wetters beim ChiKung-Übungsleiterlehrgang am 10/11.6.2017 gut gefüllt. Die Teilnehmer/innen waren sehr neugierig auf ChiKung und wissbegierig. Es wurde bereits in den Pausen geübt und sie stellten viele Fragen – nicht nur, um die Prüfung am Sonntag meistern zu können, sondern hauptsächlich aus persönlichem Interesse.