• EWTO

    Nachdem die EWTO im April einen Lehrgang mit GM Gokor Chivichyan in Deutschland ausgerichtet haben, wird nun, wie angekündigt, im Oktober einer seiner besten Schüler, Grappling-Meister Karen Darabedyan, nach Deutschland kommen.

  • EWTO

    Gerade hing unser Sifu Micha die Ankündigung des EWTO-Mallorca-Lehrgangs für das Jahr 2017 am Schwarzen Brett auf. Da kamen gleich wieder die Erinnerungen an unseren diesjährigen EWTO-Trainingsaufenthalt in Font de Sa Cala auf Mallorca hoch. Zusammen mit ein paar „alten Hasen“ waren wir Ende April zum ersten Mal dorthin zum WingTsun-, ChiKung-, Escrima-Training gefahren. Damit wir nicht verloren gehen konnten und jeder wusste, wo wir hingehören, hatte unser Sifu Micha für uns alle „Malle-WT-Tour-T-Shirts“ organisiert. Wir – die drei Grünschnäbel – sind zwischen 1 bis 1½ Jahren als Schüler/innen in der WT-Schule Celle im schönen Niedersachsen.

  • EWTO

    Schon zum 16. Mal trafen sich die Schweizer Schulleiter im Jugendstil-Grandhotel über dem malerischen Brienzersee. Die traumhafte Aussicht und abgeschiedene Umgebung lässt einen vom Alltag abschalten und man kann visionär und vertieft arbeiten. So auch dieses Jahr.

  • Escrima

    In diesem Bericht möchte ich euch einen wahren Meister seines Faches vorstellen – den Waffenmeister und Schmied Hubert. Ich werde von seiner Arbeit berichten, die weit mehr umfasst als Hammer, Amboss und Esse. Begebt euch mit mir in dieser mehrteiligen Serie auf einen faszinierenden Exkurs durch die Waffenkunst. Erlebt den Mann, der hinter den Waffen steht, und lasst euch von seiner faszinierenden Arbeit und seinen einzigartigen Schmiedewaffen, die ihresgleichen suchen, begeistern.

  • EWTO

    Einen Verband zu gründen, ist nicht schwer. Ihn zum Erfolg zu führen, dagegen sehr! Dass dies unserem Großmeister Keith R. Kernspecht gelungen ist, konnten wir bei der Jubiläumsveranstaltung in beeindruckender Weise erleben!

  • EWTO

    Bereits am Pfingstfreitag lag was in der Luft. Immer wieder geheimnisvolles Getuschel und verschlossene Türen mit Zutritt verboten. Ab und zu drangen durch sie Musikfetzen nach draußen. Das nahm im Laufe der Tage bis Sonntag immer mehr zu. Teilweise wurde schon vor dem täglichen Unterrichtsprogramm intensiv im großen Saal der Stadthalle in Hockenheim geprobt. Schließlich sollte am Sonntagabend alles perfekt klappen…

  • EWTO

    Langsam schleicht sich Lampenfieber ein, während er hinter der Bühne beobachtet, wie die WingTsun-Show auf der Bühne abläuft. Gleich ist es soweit. Noch ein Blick auf die beeindruckende Zuschauermenge in der Stadthalle von Hockenheim. Jetzt ist er dran, um mit dem EWTO-Song zu 40 Jahren EWTO zu gratulieren …
    Manch einer wird sich anschließend gefragt haben, wer das ist, der da auf die Idee kommt, über die WingTsun-Geschichte zu rappen. Hier die Auflösung: …

  • EWTO

    Wir werden zum Jubiläumslehrgang einen Teil des offiziellen Showprogramms gestalten.“ Diese Ankündigung unseres SiFus Cosimo My hat gesessen – wie ein gut ausgeführter Schlag. Und schon fließt das Adrenalin durch unsere Adern, denn jedem von uns ist sofort klar, was für eine ehrenvolle Aufgabe das ist.
    Einige von uns haben noch nie am Internationalen Lehrgang in Hockenheim teilgenommen und kennen lediglich die Berichterstattung dazu aus der WingTsun-Welt. Eines ist jedoch gewiss: Das wird  g r o ß!

  • EWTO

    Während der Abendveranstaltung anlässlich des Geburtstagslehrgangs zum 40-jährigen Bestehen der EWTO, gab es einen Riesenjubel und minutenlange Standing Ovations. Der Grund dafür war eine Ernennung zum Großmeister: dem 4. WingTsun-Großmeister in der EWTO und dem 2. WingTsun-Großmeister nach Keith R. Kernspecht in Deutschland…

  • EWTO

    … und das lag nicht etwa daran, dass die Scuderia Ferrari auf dem Hockenheimring ihre Runden dreht. Dieses Mal war die Auftaktveranstaltung zur 40-Jahr-Feier der EWTO der Anlass. Fast 100 Meister konnten am Freitag vor Pfingsten 2016 der speziellen Einladung in die Stadthalle nach Hockenheim durch das Headoffice folgen. Nachfolgend ein kleiner Eindruck davon, was sie dort erwartete …

  • EWTO

    Es ist immer besser, auf mehreren Füßen zu stehen. Deshalb sind wir eigentlich immer auf der Suche nach neuen engagierten Kollegen für die WingTsun-Welt-Redaktion. Jetzt haben wir Zuwachs bekommen: Stephan Däbler. Er wird uns bei der Berichterstattung aus der WingTsun-Welt unterstützen. Damit er kein Unbekannter ist, wenn er sich wegen einer News, eines Berichts oder einer Reportage bei euch meldet, hat er nachfolgend ein kleines Porträt von sich zusammengestellt …

  • ChiKung

    Diese Übung ist eine Bestandteil der ChiKung-Form. Aber sie lässt sich auch im Alltag zwischendurch immer einmal problemlos „solo“ einbauen.

  • Wissenswertes

    Hockenheim war super. Ich muss ehrlich zugeben, obwohl es einen riesen Haufen superinteressanter Dinge und Geschehnisse gab, als Meister Thomas Schrön zum Großmeister ernannt wurde, da zeigte sich für mich etwas sehr Wesentliches: Miteinander.

  • EWTO

    Dieses neueste Buch von GM Kernspecht aus dem EWTO-Verlag ermöglicht es allen treuen Followern und vor allem auch denen, die bisher noch nicht auf Twitter die Entwicklung des Inneren WingTsun verfolgt haben, diesen Prozess chronologisch von den Anfängen bis Mitte des Jahres 2014 nachzulesen. Eine Fortsetzung mit den Tweets ab Juli 2014 wird folgen. Wer übrigens auf dem Laufenden bleiben und die Evolution des iWT zeitnah mitverfolgen will, ist gut beraten, sich als Follower von @GM_Kernspecht anzumelden.
    Hier nun als kleiner Einstieg das Vorwort des ersten Bandes: