EWTO

Der Digital Coach kommt!

Die EWTO stellte ihr neues Konzept zum digitalen Lernen & Lehren vor.

In einem Münchner Loft warten am Nachmittag des 30.10 ausgewählte Schulleiter der EWTO auf die seit Wochen angekündigte Neuigkeit. Geladen hat das Team, das seit einem Jahr intensiv an der Entwicklung des neuen Konzeptes arbeitet: GM Oliver König, Markus Senft, Mark Tietz , Cosimo My und Lutz Trabert.
Sämtliche Großmeister der EWTO, allen voran GM Kernspecht, sind selbstverständlich auch vor Ort. GM König beginnt mit der Präsentation und stellt ihn vor:

Den Digital Coach der EWTO. Ein Konzept, das neue  Formen des Lehrens und Lernens in der Kampfkunstwelt einführt.

Hybrides Lernen: Die Schüler haben die Wahl

Die Herausforderung: Online- und Vor-Ort-lernen in einer gemeinsamen Struktur zusammenzuführen. Beschleunigt durch den Ausbruch der Pandemie, wurde ein bisher einzigartiges Konzept entwickelt, das es dem WingTsunler und der WingTsunlerin ermöglicht, sowohl in der WT-Schule als auch online (mobil oder am Rechner), sein oder ihr WT zu erlernen. Der Unterricht in der Schule kann beliebig mit dem Onlineunterricht kombiniert werden und so auf die individuellen Bedürfnisse des Schülers angepasst werden.
So ist es beispielsweise möglich, seinen Unterricht mit in den Urlaub zu nehmen oder bei Zeitmangel auch mal zu Hause weiter zu trainieren. Es wird sogar möglich sein, WT unter gewissen Vorraussetzungen komplett online zu erlernen.
Doch der digital Coach ist weit mehr als ein Werkzeug zum Videoelernen.

Neue Struktur

Die neu strukturierten Unterrichtsinhalte werden ein nicht-lineares, den individuellen Erfordernissen angepasstes Lernen ermöglichen. Dazu wurden die Inhalte des WingTsun-Unterrichtes nach den Erkenntnissen moderner Didaktik und jahrzehntelanger Erfahrung modularisiert. Die WT-Schüler können selbst entscheiden, in welcher Reihenfolge sie die Inhalte erlernen. Entscheidend ist, dass das Können und Wissen zur Prüfung abrufbar ist.

Die App

Herzstück  des Konzeptes ist eine neue App, die künftig jedem Mitglied der EWTO zur Verfügung stehen wird.
Dort kann der Schüler seine Trainingsfortschritte genau verfolgen. Er ist immer über den aktuellen Stand informiert und weiß welche Inhalte er noch benötigt, um das Trainigsziel zu erreichen. Ausserhalb der Schule kann er mit der Hilfe von ausführlichen Videotutorials sein Können aufbauen oder vertiefen. Er kann sogar seine Lern-Module selbständig abschließen.
Dabei verliert der Schüler nie den Kontakt zu seinen Mitschülern oder dem Lehrer: In der App sind Kommunikationsdienste integriert.

Das beste WT

Das heutige WingTsun ist das beste das es je gab, das ist die Überzeugung der EWTO. Dank des unermüdlichen Forschens von GM Kernspecht und der permanenten Verbesserung und Weiterentwicklung, ist WT ein Kampfsystem auf der Höhe der Zeit.
Der Digital Coach strukturiert die Inhalte in einer zeitgemäßen Form und ermöglicht ein neues Lernerlebnis mit höchstem Qualitätsanspruch.

Die Schulungen laufen bereits an. Der Digital Coach kommt im Frühjahr 2022.